„Facebook sicher machen“ mit Thomas Pfeiffer und der video2brain-​Lounge im Juni

geschrieben von Thomas Pfeiffer am 14. Mai 2012

Post image for „Facebook sicher machen“ mit Thomas Pfeiffer und der video2brain-​Lounge im Juni

Am Mon­tag, den 11.6.2012 bin ich, Tho­mas @codeispoetry Pfeif­fer, in der video2brain-​Lounge live zu Gast. Mein­Thema ist: „Face­book sicher machen“. Holen Sie sich Tipps, wie Sie unge­liebte Ver­öf­fent­li­chun­gen von unvor­teil­haf­ten Fotos von sich ver­hin­dern kön­nen und Ihre Pri­vat­sphäre schüt­zen, ohne gänz­lich auf Face­book und seine Vor­züge ver­zich­ten zu müssen.

Ich selbst bin eine sel­tene Mischung aus Diplom-​Pädagoge und Pro­gram­mie­rer in einem, eine für man­chen sogar gefähr­li­che Mischung: Kein ver­zo­ge­ner Ben­gel und keine Computer-​Gören machen mir an den Facebook-​Tasten etwas vor und der Spruch: „Papa, das ver­stehst Du nicht, das ist Face­book“ prallt an mir ab wie das euro­päi­sche Daten­schutz­recht eben an Face­book. Mein Wis­sen möchte ich mit Ihnen tei­len damit auch Sie bei Ihren Kin­dern einen Wis­sens­vor­sprung haben, den diese nicht erwar­tet hät­ten. :) Dazu fin­den Sie auch eini­ges schon auf mei­ner Facebook-​Seite: http://facebook-fuer-eltern.net

Wis­sens­wer­tes zu mei­nen zwei Schwer­punk­ten zwit­schere ich außer­dem regel­mä­ßig hier: http://twitter.com/codeispoetry

Dubiose Gewinn­spiele im Gesichts­buch sind mir genauso ein Graus wie unzäh­lige E-​Mail-​Benachrichtigungen. In der video2brain-​Lounge zeige ich Ihnen, wie Sie bei­des los­we­den können.

SOS
Sie – oder wahr­schein­lich „ein Freund“ von Ihnen — hat am Wochen­ende beschä­mende oder ein­fach unpas­sende Fotos gemacht, die plötz­lich auf Face­book auf­ge­taucht sind? — Wie kom­men die da wie­der weg? Ich bestreite ja vehe­ment, das aus eige­ner Erfah­rung zu ken­nen, :) aber ich weiß den­noch, wie Sie hier vor­ge­hen kön­nen um sich nicht unfrei­wil­lig auf Face­book die Blöße zu geben.

Kurz zum Ablauf

  • Die Schul­glo­cke ertönt pünt­k­lich um 20:00 Uhr. Ich zeige Ihnen zunächst, wel­che Grund­ein­stel­lun­gen für Face­book sinn­voll sind und wie Sie Ihre eigene oder die Pri­vats­sphäre Ihres Kin­des auf Face­book schüt­zen können.
  • Im Anschluss kön­nen Sie ihre vir­tu­elle Hand heben und mit den Fin­gern schnip­sen: ich bin bemüht jede Frage zu beant­wor­ten und eine Lösung für jedes Ihrer Pro­bleme zu fin­den — sofern ich kann. Wer vorab schon Fra­gen auf­wer­fen möchte, auf die er/​sie sich hier eine Ant­wort erhofft, der schreibt ein­fach eine E-​Mail an: wunschliste@video2brain.com.

Zusam­men­fas­sung

Wer? Tho­mas Pfeiffer

Was? „Face­book sicher machen“

Wann? Mon­tag, 11.06.2012, 20:00 – 21:00 Uhr

Wo? im vir­tu­el­len Mee­tin­graum!

[Anm. Red. sf] Und wer einen kur­zen Ein­blick gewin­nen möchte, was Tho­mas Pfeif­fer in Face­book alles drauf hat, der fin­det hier einen Aus­zug aus sei­nem Video-​Training Facebook-​Apps ent­wi­ckeln zum Thema Pos­ten von Updates mit dem PHP SDK

Verwandte Artikel

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: