Ubuntu 12.04 narrensicher konfigurieren

geschrieben von Sandra Fischer am 9. Juli 2012

Post image for Ubuntu 12.04 narrensicher konfigurieren

Die nächste video2brain-​Lounge für den Juli steht in der Tür und die­ses Mal mit einem ganz beson­de­ren Gast: Michael Kof­ler, DER Linux-​Experte im deutsch­spra­chi­gen Raum gibt Tipps zum nar­ren­si­che­ren Kon­fi­gu­rie­ren von Ubuntu, einer Linux-​Distribution, die — selbst­re­dend bei Linux — zu den Open Source-​Anwendungen gehört. Wenn auch Sie sich schon län­ger mit dem Gedan­ken spie­len, den Microsoft-​Produkten den Rücken zu keh­ren, soll­ten Sie diese video2brain-​Lounge nicht versäumen.

Heut­zu­tage ist es fast selbst­ver­ständ­lich, dass man einen Com­pu­ter besitzt, ihn bedie­nen und auch zu einem guten Teil sel­ber war­ten kann. — Zumindest ist das selbst­ver­ständ­lich für all jene, die sich regel­mä­ßig damit beschäf­ti­gen. Für andere dage­gen ist ein PC noch immer ein Mys­te­rium der wei­ten Tie­fen und nur allzu gern ruft man dann einen lie­ben Bekann­ten, das Enkel­kind oder viel­leicht einen wasch­ech­ten IT-​Profi an, den oder die man in sei­ner Frei­zeit um Hilfe bit­tet. Und sehr oft sind es auch genau die weni­ger ver­sier­ten Per­so­nen, die ihren Com­pu­ter zwar gerne für ganz bestimmte Ein­satz­ge­biete nut­zen kön­nen möch­ten, für andere aller­dings kei­nen Mehr­wert darin sehen und daher auch äußerst ungern noch mehr Geld für die Anschaf­fung etwai­iger Textverarbeitungs-​, E-​Mail-​Verwaltungs, oder sons­ti­ger Pro­gramme in die Hand neh­men möchten.

Kein Pro­blem: das muss man auch nicht!

Wer die Situa­tion schon kennt, für andere der erste Hilfe-​Dienst bei Computer-​Problemen zu sein, oder ganz ein­fach sel­ber gern auf die Open-​Source-​Distribution Ubuntu umstei­gen möchte, der kann sich von Michael Kof­ler zei­gen las­sen, wor­auf es bei der Kon­fi­gu­ra­tion ankommt. Damit rich­ten Sie Ihren digi­ta­len Arbeits­platz — aber auch den aller ande­ren :) — nar­ren­si­cher ein.

Erste Hin­weise zu die­sem Thema fin­den Sie bereits auf Micha­els Blog. Auf Fra­gen geht er am Mon­tag, 16.7.2012, ab 20:00 Uhr ein.

Wer sich also für Ubuntu inter­es­siert, der sollte die nächste video2brain-​Lounge nicht aus­las­sen — außer, natür­lich, er hat Michael Kof­lers Tele­fon­num­mer für per­sön­li­che PC-​Notfälle. :)

Sehen Sie hier einen klei­nen Aus­zug aus Michael Kof­lers Ein­stei­gen in Ubuntu 12.04: Der Ubuntu-​Desktop (Unity)

Zusam­men­fas­sung

Wer? Michael Kof­ler

Was? „Ubuntu 12.04 nar­ren­si­cher konfigurieren“

Wann? Mon­tag, 16.07.2012, 20:00 – 21:00 Uhr

Wo? im vir­tu­el­len Mee­tin­graum!

Verwandte Artikel

  • Gast

    Hallo,

    es wäre wun­der­bar wenn man den Ter­min down­loa­den könnte… (iCal)
    Ansons­ten alles wunderbar!

    Grüße Nor­bert

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: